Praxis Führerschein SBF

Um den Sportbootführerschein (See oder Binnen) zu erhalten, musst Du – neben einer theoretischen – auch eine praktische Prüfung erfolgreich absolvieren. Die Vorbereitung erfolgt, analog zum KFZ-Führerschein mittels Bootsfahrstunden.

In der Prüfung werden verschiedene Pflichtmanöver geprüft wie z.B. Anlegen unter Maschine, Mann-über-Bord-Manöver, kursgerechtes Aufstoppen, Manöverschallsignale usw. Aber auch Knoten und das Anlegen einer Rettungsweste ist prüfungsrelevant. Eine Übersicht über alle prüfungsrelevanten Inhalte findest Du hier.

 

Es macht Sinn, mit den Fahrstunden als Vorbereitung auf die praktische Prüfung ca. 14 Tage vor Termin zu beginnen, damit genug Zeit zum üben bleibt aber auch alle Inhalte noch am Prüfungstag präsent sind.

Aus unserer Erfahrung heraus sollten zur Vorbereitung auf die Prüfung mindestens 2 Fahrstunden absolviert werden.

  • Dauer einer Fahrstunde: 45 Min
  • Kosten: 60,- € (inkl. Sprit)
  • Gebühr bitte immer passend zur Fahrstunde mitbringen

Hier gehts direkt zur Buchung/Anfrage